Herzlich willkommen auf der Homepage des Motorsportclubs "Renchtal" e. V. Oberkirch im ADAC!

 

Termine:    

18. - 19.09.2021                         Dachsbach "Rund um den Aischgrund"                                                                              (abgesagt)

 

18. - 19.09.2021                         Trainingswochenende in Sonnefeld Infos: HIER

 

02.10.2021                                 2. MEFO Gelände-Zuverlässigkeitsfahrt  "Rund um Ohrdruf"                                                        (ausgebucht, keine Nennung mehr möglich)  

                      

02./03.10.2021                           GP du Ried Boesenbiesen-Schwobsheim/F                                                                                  Infos: HIER     

 

03.10.2021                                 18. Oldtimer-Teilemarkt Freiamt, Clubhaus Mußbach                                                   FÄLLT AUS – NEUER     TERMIN Oktober 2022

 

09.10.2021                                 18. Johann Phillip Jöst Gedächtnisfahrt – Ulfenbachtal Classic                                                     (abgesagt)

 

16./17.10.2021                            Geländefahrt Pfungstadt (nur Klassik) Infos: HIER

 

30.10.2021                                  Klassik Geländefahrt Ölmühle Eberstedt

                           

Wer Interesse an unseren Aktivitäten hat oder sich über Klassik-Enduro informieren möchte, kann gerne eine Email an:

msc-renchtal@web.de

schreiben.

 

 

Aktuelles:

28.08.2021: Klassik-Geländefahrt Niederroßla

Als einziger Vertreter des MSC Renchtals nahm Christian Kahl bei der Klassik-Geländefahrt im thüringischen Niederroßla teil. Durch starken Regen vor und bei Rennbeginn herrschten sehr schwierige Bedingungen. Doch der Wettergott hatte ein Einsehen mit den Fahrern und ab Runde 2 wurde die Strecke trockener und griffinger. In der 3. und letzten Runde waren die Bedingungen schon fast wieder perfekt. Christian Kahl belegte in seiner Klasse den 17. Platz.

 

14./15.08.2021: Vintage Enduro EM-Lauf in Itterbeck

Johannes Steinel startete bei der 44. Uelsener ADAC 2-Tages-Geländefahrt in Itterbeck. Für ihn bedeutete dieses Wochenende in Deutschland zwei gute Ergebnisse für die Vintage Enduro EM einzufahren. Angereist war er nach den Läufen in Italien und Frankreich als 3. in seiner Klasse. Mit dem 4. Platz am ersten Tag und dem Klassensieg am 2. Tag führt er nun in der EM-Wertung.

 

31.07.2021: Klassik Enduro Südharz Nordhausen

Die  Klassik-Enduro Veranstaltung im Südharz, genauer gesagt die „Leistungsprüfungsfahrt mit Sonderprüfung“ in Nordhausen, konnte planungsgemäß am 31.7.2021 durchgeführt werden. 180 Teilnehmer hatten die Gelegenheit, die Region auf drei Geländerunden mit einer Länge von je 40 Kilometern, bei geringem Straßenanteil,  unter die Räder zu nehmen. Außerdem war es für die Allermeisten natürlich toll, nach so langer „Coronapause“ endlich wieder einmal viele Sportkameraden zu treffen. Geboten wurde eine tolle Veranstaltung mit einem schönen Fahrerlager und 2 ansprechenden Sonderprüfungen. Zudem glänzte die Strecke mit etlichen schönen Geländespezialitäten wie Auf- und Abfahrten und kleineren Details die richtig Spaß machten.  Am Start für den MSC Renchtal waren Christian Kahl (19. Platz), Johannes Steinel (3. Platz) und Charly Busam (leider ausgefallen)

 

24.05.2021: Training in Kenzingen  

 

Die Fahrer und Fahrerinnen des MSC Renchtal hatten am Pfingstmontag die Möglichkeit, einen ganzen Tag in Kenzingen auf dem Motorradgelände zu trainieren. Durch Vorlage eines negativen Schnelltests und Ein-haltung der Corona-Sicherheitsmaßnahmen war dies möglich. Auch das Wetter zeigte sich an diesem Tag von seiner besseren Seite und der Regen setzte erst nach Beendigung des Trainings ein.

  (Fotos: Raimund Spiegel)

 

 

01.11.2020: Training in Kenzingen  

Sechs Fahrer und Fahrerinnen des MSC Renchtal nutzten an Allerheilgen nochmals die Gelegenheit zu trainieren. Auf dem Gelände von Motorradtraining Stehlin konnte von 9:00 - 17:00 Uhr frei auf dem Gelände gefahren werden.

 

Durch den vielen Regen war die Strecke "gut gewässert" und jeder konnte selbst entscheiden, welche Streckenabschnitte er fahren wollte.

 

Alle hatten viel Spaß und es wurde gefahren bis der Benzintank leer war. Zum Abschluss trafen sich alle MSCler zum gemeinsamen Gruppenfoto.

  (Fotos: Raimund und Karin Spiegel)



Sie sind Besucher Nr.

Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!